Rückblick Kinderferienwoche

Rückblick: Kinderferienwoche 2019



Vom 2.9. bis 6.9.19 fand im Evangelischen Gemeindehaus in Kirchdorf die Kinderferienwoche statt. Ca. 50 Kinder und Ca. 15 Mitarbeiter trafen sich hier jeden Tag und auf den Spuren von Petrus, dem Jünger von Jesus, konnten sie durch Spiele und Basteln seine Geschichten miterleben und nachvollziehen. Der Tag begann um 8:15 Uhr mit einem leckeren Frühstück mit Wecken und Müsli. Für einen paar Kinder hatte der Tag schon um 7:15 Uhr mit der neuen Frühbetreuung begonnen. Danach ging es weiter mit einem Bibeltheater über eine Geschichte von Petrus. Das Thema dieser Geschichte war dann immer auch das Tagesthema. Nach einem kurzen Snack gingen die Kinder dann in ihre Gruppen.

Das Gruppenprogramm war bei jeder Gruppe unterschiedlich und bezog sich auf das Schauspiel vom frühen Morgen. Zur Mittagszeit gingen alle in das Essenszelt in dem sie dann ihr Mittagessen verspeisen konnten. Nachdem alle satt waren, folgte eine kurze Mittagspause in der sich die Kinder zwischen Brettspielen, Vorlesen und Schlafen entschieden. Ausgeruht und gestärkt ging es weiter mit dem Nachmittagsprogramm, welches für Teilnehmer und Mitarbeiter oft das Highlight des Tages war, wie z.B. ein Wassertag am Pool oder ein Do it Yourself Nachmittag an dem die Kinder an verschiedenen Stationen lernten, selbst Sachen herzustellen.

Am Donnerstag, den 5.9.19. gab es die sagenumwobene und berühmt-berüchtigte Übernachtung im Gemeindehaus. Dazu wurde abends gegrillt und beim Dschungelfangen konnten sich alle so verausgaben, dass sie dann erschöpft, aber glücklich, schnell einschliefen. Am Freitag, dem letzten Tag der Kinderferienwoche, fand der Abschlussgottesdienst mit den Eltern statt. Sie waren bei der letzten Petrus-Geschichte dabei und ließen sich von den Kindern erzählen, was sie die vergangene Woche mit Petrus und Jesus erlebt hatten. Bei Kuchen, Tee und Kaffee verabschiedeten sich alle voneinander.

Ein großer Dank gilt allen Mitarbeitenden, die etwas zu dieser Woche beigetragen haben, und natürlich den Kindern, ohne die es die Kinderferienwoche gar nicht geben würde.

Rückblick: Kinderferienwoche in Kirchdorf