Kidscamp

Hier geht es ab! Langeweile wird für fünf Tage aus deinem Wortschatz gestrichen! Gemeinsam mit 170 anderen Kindern und Jugendlichen kannst du viel erleben. Geländespiele, Baden am Badesee, Lagerfeuer entfachen, Basteln, Singen, Spielen, Geschichten hören über Gott und seine Liebe zu uns. Du wirst gemeinsam mit motivierten Mitarbeitenden in einem unserer Zelte übernachten. Auf dem Kidscamp kannst du gleichzeitig deine Freunde mitbringen und neue Freunde kennenlernen! Komm also mit, denn bei uns sind die Wikinger zurück!

Weitere Infos und Anmeldung unter www.dobelmuehle.de

Rückblick: Bericht zum Kidscamp 2018

Bereits zum 11. Mal fand auf der Dobelmühle in Aulendorf vom 25.08. bis 31.08.2018 das KidsCamp statt. Mit knapp 190 Kindern war das Zeltlager auch in diesem Jahr wieder innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Fast 50 Mitarbeiter betreuten die Teilnehmenden rund um die Uhr und gestalteten die Woche mit einem vielseitigen Programm ganz unter dem Motto Wikinger.

 

Am Samstagnachmittag reisten die 13 bis 15-jährigen an. Die ca. 70 Jungen und Mädchen durften sich sofort bei der Außenwette von „Wetten dass?...“ mit Unterhose auf dem Kopf präsentieren. Den ersten Abend konnten die Kinder beim gemütlichen Lagerfeuer mit Schokobananen ausklingen lassen.

 

Die jüngeren Teilnehmenden durften dann am Montagmorgen endlich anreisen und füllten die Dobelmühle endgültig mit Leben und guter Laune. Beim Wikinger-Schach mit Menschen und Wasserschwämmen, sowie bei vielseitigen Workshops verging die Zeit wie im Flug.

 

Jeden Tag lernten die Kids eine neue Geschichte von Jesus kennen und erhielten dazu persönliche Zusprüche von Gott. Die großen Mädels und Jungs konnten bei einem Gottesdienst ihre Beziehung zu Gott festigen und bei ansprechenden Stationen ihre Ängste und Sorgen zum Beispiel mit Helium-Luftballons in den Nachthimmel steigen lassen.

 

Als die Teilnehmenden vom KC+ die Mühle zur alljährlichen 24-Stunden-Wanderung, bei der sie sich unter anderem ihren Schlafplatz selbst suchen mussten, verließen hatten die 9 bis 12-jährigen das gesamte Gelände für sich. Dabei konnten sie sich  bei der sogenannten Großwildjagd austoben, Muskelkater aber auch ein breites Grinsen sowie ein Bärenhunger waren vorprogrammiert. Dieser konnte beim super leckeren Freiluftessen an einer langen Tafel über den ganzen Zeltplatz gestillt werden.

 

Nachdem alle Teilnehmenden und Mitarbeitenden wieder vereint waren, neigte sich das Camp auch schon dem Ende zu. Ein letztes Mal konnten sich die Kinder beim Theaterspiel beweisen, wofür sich jedes Zelt in Eigenregie einen kurzen Sketch ausdachte. Dabei galt es, die durchaus kritische Jury zu überzeugen, um eine möglichst gute Bewertung zu erhalten.

 

Am Freitagmorgen wurde nach schnellem Abbau ein gemeinsamer Abschlussgottesdienst mit den Familien und Pfarrerin Cornelia Schmutz von der Gemeinde Ertingen gefeiert. Am Ende einer spannenden und unvergesslichen Woche war es schon wieder an der Zeit, tschüss zu sagen. Denn nun war es an der Zeit nach Hause zu fahren und den Camp-Alltag, der kein Alltag ist, hinter sich zu lassen.

 

Auch nächstes Jahr gibt es wieder die Möglichkeit das Kidscamp zu besuchen.

Kidscamp (9-12-jährige): 26. - 30. 8. 2019

Kidscamp Plus: 24. - 30. 8. 2019